Junge Frau sitzt am Ufer und liest ein Buch
Junge Frau sitzt am Ufer und liest ein Buch

Jetzt kostenlos downloaden: Gesammeltes Magnesiumwissen im eBook

Zuletzt aktualisiert am: 07.02.2017

Ihnen gefällt unser Ratgeber? Dann laden Sie sich doch unser kostenloses eBook herunter! Darin finden Sie alle wichtigen Beiträge des Ratgebers versammelt: Alles, was man über den lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium und zum Thema Magnesiummangel wissen muss. Hübsch und übersichtlich gestaltet und startklar für Ihr persönliches eBook-Lesegerät oder, ganz klassisch, natürlich auch zum Ausdrucken.

 

Anzeige

Ihre Vorteile im Überblick:

49 Seiten gesammeltes Magnesiumwissen: Erfahren Sie alles über den lebenswichtigen Mineralstoff.

Anwendungsgebiete im Überblick: Wie hoch ist Ihr Risiko für einen Magnesiummangel? Das E-Book verrät es Ihnen.

Magnesium richtig einnehmen: Wieviel Magnesium brauche ich und welche Darreichungsform passt zu mir? Dosierungs- und Anwendungsempfehlungen.

Flexibles PDF-Format: für digitale Lesegeräte und zum Ausdrucken

 

Weiterlesen

Service

Fünf schnelle Magnesiumtipps für den Alltag

Fünf schnelle Magnesiumtipps für den Alltag

Jetzt downloaden

Bestimmen Sie hier Ihren persönlichen Tagesbedarf an Magnesium.

Mehr erfahren
Machen Sie den Magnesium-Test!

Wie macht sich ein Defizit im Körper bemerkbar?

Mehr erfahren
Symptome bei Magnesiummangel

Individuelle Magnesiumversorgung aus der Apotheke.

Mehr erfahren
Mein Magnesium: Nahrungsergänzung von Biolectra
Anzeige

Magnesium-Ratgeber.de bietet unabhängige und umfassende Informationen über den Mineralstoff Magnesium. Betroffene und Interessierte finden auf dem Portal alles Wichtige über Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und Risikofaktoren für die Indikation Magnesiummangel. Die redaktionelle Verantwortung obliegt der Fachredaktion des Ratgebers. Das Informationsangebot entsteht in Zusammenarbeit mit ausgesuchten Autoren aus dem medizinischen Fachkreis; Ärzte, Medizinjournalisten und Pharmakologen. Die Inhalte des Portals dienen ausschließlich Ihrer Erstinformation und sollten keinesfalls die Diagnose und Therapie Ihres Haus- oder Facharztes ersetzen. Bitte besprechen Sie jegliche (Selbst-)Medikation mit einem Arzt oder Apotheker.