Magnesium-Tipps

Magnesium und Kalium im Sport | Das sollten Sie bedenken

Zuletzt aktualisiert am: 13.01.2016 14:04:11
Magnesium und Kalium im Sport | Das sollten Sie bedenken

Wer Sport treibt, verbraucht von allem mehr. Dazu gehören auch Mineralien wie Magnesium und Kalium. Beide Stoffe sind essenziell und müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Der Bedarf für Magnesium liegt schon ohne Sport bei mindestens 350 mg pro Tag. Kalium muss täglich in einer Dosis von gut 2000 mg zugeführt werden. Was nach viel klingt, sollte im Alltag eines Menschen mit gesunder Ernährung eigentlich kein Problem sein, denn sowohl Magnesium als auch Kalium befinden sich in vielen typischen Nahrungsmitteln, vor allem aber in Obst. Sportler können allerdings bei intensivem Training so viel der Mineralien verlieren, dass eine Zufuhr Magnesium und Kalium bei Sport unverzichtbar sein kann.

Was bewirken Magnesium und Kalium?

Die Notwendigkeit von Magnesium und Kalium für Sport ist vielen Menschen bewusst. Aber was bewirken die Mineralien? Kalium befindet sich vor allem in den Zellen. Dort ist es unverzichtbar für die Energiegewinnung. Kalium ist außerdem daran beteiligt, den Elektrolyt-Haushalt konstant zu halten. Weiter spielt es eine entscheidende Rolle bei der Reizüberleitung zwischen Nerven und Muskeln. Das gilt auch für Magnesium. Bei starker körperlicher Beanspruchung ist die Gabe von Magnesium und Kalium im Sport daher sinnvoll. Schließlich steigt der Verbrauch beim Sport durch das vermehrte Schwitzen und die Versorgung der Zellen mit Energie zur Muskelarbeit  stark an.

Anzeige

Unter- und Überversorgung von Magnesium und Kalium

Eine Blutuntersuchung gibt Klarheit, ob Magnesium und Kalium bei Sport zugeführt werden müssen. Eine prophylaktische Einnahme bei Verdacht auf einen Mangel ist aber außerdem möglich. Treten Muskelprobleme, Unruhe und nervöse Störungen auf, kann es sich um einen Mangel der essenziellen Mineralien handeln. Magnesium und Kalium können auch kurweise eingenommen werden. Verbessert sich die gesundheitliche Verfassung schnell, lag ein Mangel vor. Experten beobachten in jüngster Zeit außerdem, dass Gemüse und Getreide möglicherweise nicht mehr die vor Jahren berechneten Inhalte aufweisen. Grund sind die ausgelaugten und einseitig gedüngten Böden. Somit rückt eine Zufuhr von einem sinnvollen Minerallstoff-Mix durch geeignete und vor allem hochwertige Präparate etwas mehr in den Fokus der Mediziner.

Anzeige

Sicherer Umgang mit Magnesium und Kalium

Die meisten Leistungssportler haben ein feines Gespür für ihre gesundheitliche Verfassung. Entsprechend fühlen sie schnell eine Verbesserung, wenn sie Magnesium und Kalium bei Sport einnehmen. In einigen Fällen wird auch der betreuende Arzt eine Empfehlung aussprechen. Das ist dann der Fall, wenn zeitgleich Medikamente eingenommen werden, die auf den Spiegel von Magnesium und Kalium bei Sport wirken. Gemeint sind Entwässerungsmittel, aber auch Digitalis. Die Einnahme von Magnesium und Kalium bei Sport kann einer Unterversorgung entgegen wirken.

Service

Apotheke
finden
oder
Kaufen Sie Biolectra® Magnesium in einer Apotheke in Ihrer Nähe
Liebe Leser,
die Inhalte unseres Magnesium-Ratgebers dienen ausschließlich Ihrer Erstinformation und sollten keinesfalls die Diagnose und Therapie Ihres Haus- oder Facharztes ersetzen. Bitte besprechen Sie jegliche (Selbst-)Medikation mit einem Arzt oder Apotheker.