Symptome und Diagnose eines Magnesiummangels

Symptome und Diagnose eines Magnesiummangels

Ein Labyrinth der Beschwerden

Für Fachärzte ist es schwierig, einen Magnesiummangel zu erkennen. Dies liegt an der großen, fachübergreifenden Vielfalt der Symptome, die bei einem Magnesiummangel auftreten und sich im ganzen Körper bemerkbar machen können.
Muskeln, Gefäße, Herz, Nerven, Knochen, Nieren, die Verdauung, der weibliche Zyklus, die Psyche, der Schlaf und das Immunsystem: Alle Körperregionen können auf die Mangelerscheinung reagieren – Magnesiummangel lässt sozusagen kein medizinisches Fachgebiet aus.
Die Forschung sieht darin einen ernstzunehmenden Symptomkomplex und bemüht sich um neue Methoden, damit Magnesiummangel künftig im Labor effektiver diagnostiziert werden kann.

Anzeige

Symptome eines Magnesiummangels

Häufigstes Symptom sind die berühmt-berüchtigten Wadenkrämpfe, die bei Magnesiummangel oft als Warnsymptom auftreten. Folgende Symptome können individuell in Zusammenhang mit einem Magnesiumdefizit auftreten:

Diagnose eines Magnesiummangels

Auf jeden Fall sollte der behandelnde Arzt auch alle anderen möglichen Ursachen der Symptomatik in Betracht ziehen, da je nach auftretender Symptomatik unter anderem auch  Herzrhythmusstörungen, oder eine chronische Magen-Darmerkrankung als Auslöser infrage kommen können.

Einen gravierenden Magnesiummangel kann man im Labor testen. Da die meisten Laboratorien jedoch nur das Gesamtmagnesium im Blut testen, macht sich ein Magnesiummangel erst bemerkbar, wenn die Magnesiumzufuhr bereits über einen längeren Zeitraum unterhalb des täglichen individuellen Magnesiumbedarfs liegt und kein weiteres Magnesium mehr aus den Speichern freigesetzt werden kann. 

Mehr erfahren
Liebe Leser,
die Inhalte unseres Magnesium-Ratgebers dienen ausschließlich Ihrer Erstinformation und sollten keinesfalls die Diagnose und Therapie Ihres Haus- oder Facharztes ersetzen. Bitte besprechen Sie jegliche (Selbst-)Medikation mit einem Arzt oder Apotheker.
Ihre Morgana Hack, Ärztin und Autorin

Service

Willkommen zurück! Artikelempfehlungen für Sie:
Symptome und Diagnose eines Magnesiummangels
Zurück zum Artikel